LEITBILD 

Das M.A. Center Ziegelhütte in Flaach bietet Menschen aller Nationalitäten und Glaubensrichtungen Raum, um die eigene spirituelle Praxis zu vertiefen und sich in verschiedenen Projekten für den Schutz der Natur und von Menschen in Not einzusetzen.

Es ist ein Ort der Weiterbildung in nachhaltigen, kulturellen und spirituellen Themen.

Die Ziegelhütte wird von ehrenamtlich Mitarbeitenden und Freiwilligen geführt.

Die Aktivitäten des Zentrums sind inspiriert von der Philosophie von Mata Amritanandamayi (Amma) und ihrer Botschaft von Frieden und Selbstlosigkeit.

 

GRUNDWERTE

Wir sind Menschen auf der Suche nach innerem Wachstum und begegnen einander mit Achtsamkeit, Mitgefühl und Respekt. Wir sehen die Bedürfnisse von Mensch und Natur als voneinander untrennbar, arbeiten nachhaltig und gehen mit Ressourcen sorgfältig um.

Mögen alle Wesen glücklich sein und in Frieden leben.

Segensspruch aus dem altindischen Sanskrit

Wir konzentrieren uns auf drei Themen:

Kultur und Spiritualität

IAM20.jpg

Aus- und Weiterbildung in kulturellen und spirituellen Themen.

Ausgehend von der Vielfalt und Eigenheit unterschiedlicher Sicht-, Denk- und Lebensweisen, fördern wir die Bewusstseinsbildung für zeitlose Werte wie Liebe, Mitgefühl, Wahrheit, Toleranz, Respekt und Selbst-Verantwortung.

Wir lehren Methoden, die dazu beitragen, Selbsterkenntnis zu erlangen. Wir befähigen Menschen, in Selbstbestimmung und Selbstverantwortung zu handeln.
Wir geben Jung und Alt Impulse, ihr Leben und ihre Beziehungen in Einklang mit ihren Werten zu bringen. Wir unterstützen sie darin, ihre Talente und ihr kreatives Potenzial zu entfalten.

Mensch und Natur

WP_20160521_09_30_02_Pro.jpg

Wir arbeiten mit der Natur statt gegen sie.

Wir Menschen sind Teil der Natur. Unsere Existenz hängt von der Natur ab. Unsere Aktivitäten sollen dazu beitragen, die Bedeutung von Natur und Umwelt zu erkennen und zu erfahren. Nachhaltigkeit heisst für uns vor allem, die Einheit von Mensch und Natur wiederherzustellen.

“Unser eigenes Überleben verlangt, dass wir alle lebenden Arten erhalten und ihnen einen Platz zum Leben zugestehen.” Bill Mollison, Gründer der Permakultur   

Mit Seminaren, Vorträgen, Exkursionen und praktischen Aktivitäten fördern wir die Entwicklung eines nachhaltigen Lebensstil.

Engagement und Spenden

Engagment_Ziegelhütte

Wir bieten eine Plattform, mit Hilfe derer sich Engagierte mit ihren Talenten für nationale und internationale Hilfsprogramme einsetzen können.

„Die Welt braucht weit mehr Menschen, die bereit sind, in einer Haltung der Selbstlosigkeit zu arbeiten.“

Mata Amritanandamayi (Amma)

Wir bieten Besuchern die Gelegenheit, sich für die Projekte von Embracing the World®  sowie für andere gemeinnützige Projekte zu engagieren. Das kann in Form von Freiwilligenarbeit, durch Spenden, zinslose Darlehen oder Sponsoring geschehen.