Back to All Events

Amrita Stille Retreat


Gründonnerstag 9. April 19.00h bis Karsamstag 11. April 2020 16.00h

Meditation ist so kostbar wie Gold.    Amma

Stille öffnet Raum für innere Sammlung.

Meistens richten wir unsere Wahrnehmung nach aussen, um das zu tun, was das tägliche Leben von uns fordert. Das Stille Retreat gibt uns Gelegenheit, unsere Wahrnehmung nach innen zu richten und uns Zeit für uns selbst und unser natürliches Bedürfnis nach Rückzug und Stille zu nehmen. Wir verabschieden uns für kurze Zeit vom vollen Terminkalender, der Kommunikation mit dem Smartphone und einer Welt voller Turbulenzen und Pendenzen.

Der systematisch aufgebaute Ablauf dieses Stille Retreats ist inspiriert von Amma und ihrer Lehre. Achtsamkeit und Konzentration sind die Grundlagen. Einführende und unterstützende Worte tragen Dich in Sitz- und Gehmeditationen, die tägliche Amrita Yoga Praxis öffnet Körper und Geist. Ammas Worte, Vorträge und Musik begleiten deinen eigenen Weg in eine Freiheit, die aus der Erkenntnis deines wahren Selbst entsteht.

Leitung

Begleitung in die Stille: Anna Prabha Dreier, zertifizierte Amrita Silent Retreat Leiterin

Amrita Yoga Praxis: Nirmala Iser, zertifizierte Amrita Yoga Leiterin

Rückmeldungen von Retreatteilnehmerinnen

Das Retreat war  bereichernd, berührend, vertiefend, erhebend. Ich schätzte die Lockerheit, des “im-Fluss-sein” der beiden Lehrerinnen, die mit dem gingen, was da gerade aufkam. Die begleitenden Worte und Texte verhalfen mir, tief in mich hineinzugehen, loszulassen, einzutauchen, in die innere Stille. Der Rahmen der Ziegelhütte mit ihrer wunderbaren Amma-Energie, der liebevollen Atmosphäre, der grossartigen Natur, dem Vogelgezwitscher. Dies alles trug zu diesem wunderbaren Retreat bei. Das Yoga war entspannend, sanft und doch wirkungsvoll. Last but not least: Kulinarisch wurden wir ja soo verwöhnt! Sukrita Bollinger, 70 Jahre

 Obwohl ich das erste Mal hier in der Ziegelhütte war, habe ich mich sofort sehr wohl und aufgehoben gefühlt. Die Stimmung war sehr positiv und wohlwollend. Das Zimmer war gemütlich, das Essen fantastisch, so dass ich mich auf jede Mahlzeit gefreut habe. Sarah Menzi, 37 Jahre

 Ich bin inspiriert, motiviert, berührt, gestärkt, erfüllt. Dieses Retreat war vom Anfang bis zum Ende eine grosse Bereicherung. Es hat mir das grosse Spektrum der Stille gezeigt. Ihr habt es alle grossartig gemacht, ich könnte nichts bemängeln. Einen grossen Dank an Prabha, Nirmala und das Küchen- und Hausteam und natürlich an Amma. Anna Upasana Haas,  51 Jahre

 Dieses Retreat gab mir die Möglichkeit, ausserhalb der gewohnten Alltagsumgebung in die Stille einzutauchen. Auch gemeinsam mit anderen still zu sein. Ich spürte, wie eine andere Wahrnehmung der Menschen um mich wuchs. In diese Wahrnehmung möchte ich tiefer eintauchen. Es könnte ein Weg sein zu einer anderen Kommunikation, die nicht auf mentalem Sprechen basiert. Vielleicht unsere ursprüngliche Kommunikation. Prabha und Nirmala waren wunderbare Lehrerinnen. Vielen Dank. Auch allen anderen Danke, die dieses Zentrum zu dem machen, was es heute ist. Brigitte Kocher, 71 Jahre

Ich hatte ziemlichen Bammel vor dem Retreat; dachte dass ich unfähig bin zu schweigen oder überhaupt meine Gedanken zum Schweigen zu bringen. Ich war überrascht, wie ich ohne Probleme diese Stille in mir erfahren durfte....Das achtsame Gehen hat mir sehr gefallen. Beim Spazieren draussen setzte ich mich an den Stamm eines Mammutbaumes, habe mich mit ihm verbunden, habe all meine Sinne aufgetan und die Geschenke der Natur in mich eingesogen. Die Gräser tanzten für mich im Wind. Die Magnolien zeigen sich in den schönsten Farben. Der Duft vom Mammutbaum betörte mich. Er schenkte mir einen Zapfen, der Lautsprecher eines vorüberfahrenden Fahrzeuges taktete meinen Herzschlag. Wie ein kleines Kind kletterte ich auf den Baum und es eröffnete mir eine unglaubliche Sicht über die ganze Ebene. Es wurde mir bewusst, wie ich Meditation in mein tägliches Leben einbauen kann, dass ich immer dran bleibe. Danke. Claudia Kamala Stiefel, 55 Jahre

Teilnahmegebühr

  • Vollpension mit Unterbringung im Mehrbettzimmer. Bitte Schlafsack mitbringen. Duvetausleihe möglich (CHF 10.- einmalig) CHF 313.-

  • Doppel- oder Einzelzimmer auf Anfrage per Email an zentrum@ziegelhuette.ch oder Tel. 052 318 13 00

  • Volle Verpflegung ohne Unterkunft CHF 263.-

Anmeldung

Online Anmeldung

Anmeldeschluss
5. April 2020

Weitere Informationen

Stiftung M.A. Center Switzerland
Ziegelhütte 1, CH-8416 Flaach
Tel: +41 (0)52 318 13 00
zentrum@ziegelhuette.ch