Back to All Events

IAM®35 - Die Kunst mentaler Meisterschaft erlernen


Für alle, die sich intensiv für eine spirituelle Praxis interessieren

Kurs zum Erlernen der von Mata Amritanandamayi (Amma) entwickelten IAM35 Meditationstechnik. Samstag 9.00 - Sonntag 14.00h, danach bis 14.45 gemeinsames Aufräumen (Zimmer, Saal, Küche etc.). Eintreffen Samstag 8.30h.

Entspannung, Konzentration und Gelassenheit im Alltag

Kontext

IAM - Integrierte Amrita Meditation® ist eine kraftvolle Praxis, geeignet für diejenigen, die sich für eine spirituelle Praxis interessieren. Sie wurde von der weltwet bekannten spirituellen und humanitären Führungspersönlichkeit Mata Amritanandamayi, meist "Amma" (Mutter) genannt, entwickelt. Die IAM-Praxis hilft Menschen, Erfüllung im Leben zu finden.

Die hier vorgestellte Meditationstechnik heisst "Integrierte Amrita-Meditation", weil ihr Ziel die Integration von Körper, Atem und Geist ist. Sie ist eine Kombination aus entspannenden yogischen Dehnungen, Atem- und Konzentrationsübungen und dauert nur 35 Minuten pro Tag. IAM ist eine geeignete Praxis für Menschen aller Glaubensrichtungen; sie ist an kein religiöses oder spirituelles Glaubenssystem gebunden.

Die Kunst mentaler Meisterschaft

Meditation ist die Kunst mentaler Meisterschaft. Wie wir die Welt um uns herum vollständig wahrnehmen, hängt von unserem Verstand ab. Auf unserer Suche nach Glück haben wir im Wesentlichen zwei Möglichkeiten - die ganze Welt so zu verändern, dass alles genau so wird, wie wir es wollen, oder unseren Geist so zu verändern, dass wir glücklich, zufrieden und friedlich sind, unabhängig davon, was in der Aussenwelt passiert.

Ersteres ist offensichtlich unmöglich. Wir haben nur sehr wenig Kontrolle über unsere Aussenwelt. Die einzige Hoffnung auf Glück liegt in der Kontrolle der inneren Welt. Meditation ist ein Schlüsselelement in diesem Prozess.

Teilnehmende

Der Kurs eignet sich gleichermassen für Anfänger und Fortgeschrittene, die an einer regelmässigen spirituellen Praxis interessiert sind.

Der Kurs kann mehrmals besucht werden, zum Beispiel als Wiedereinstieg nach einer freiwilligen oder unfreiwilligen Unterbrechung der Praxis oder zum Auffrischen und Vertiefen der täglichen persönlichen Praxis.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Um Sie anschliessend in Ihrer Meditationspraxis zu unterstützen, bieten wir jeden ersten Samstag im Monat die Teilnahme an einer geführten IAM®35 Meditation an.

Zur Auffrischung der Praxis oder zur Wiederaufnahme nach einer Unterbrechung können Sie am Sonntagmorgen zum IAM®35 Seminar hinzukommen, falls Plätze frei sind. Dafür ist eine Voranmeldung erforderlich.

Leitung: Werner Iser, zertifizierter IAM-Meditationslehrer, Dipl. rer. pol.

Teilnahmegebühr

  • Seminarleitung: Ehrenamtlich. Der indischen Tradition folgend liegt der Beitrag dafür im Ermessen der Teilnehmenden. Natürlich sind Spenden für die Hilfsprojekte von Embracing the World (de.embracingtheworld.org) oder für den weiteren Ausbau des Zentrums willkommen. Das würde uns helfen, noch mehr Unterbringungsmöglichkeiten zu schaffen.

  • Unterkunft, Verpflegung, Seminarunterlagen

    Vollpension mit Unterbringung im Mehrbettzimmer CHF 146,-,

    Vollpension Unterkunft auswärts CHF 112.-.

  • Auffrischer (Sonntagmorgen soweit Platz vorhanden): CHF 35.- inkl. Znüni, Mittagessen und Getränke (Tee, Kaffee)

Eintreffen: Check-In und Zimmerbezug ab 8.30h.

Weitere Informationen

Stiftung M.A. Center Switzerland
Ziegelhütte 1, CH-8416 Flaach
Tel: +41 (0)52 318 13 00
zentrum@ziegelhuette.ch

Online Anmeldung

Earlier Event: January 18
Lach-Yoga
Later Event: January 23
Hatha Yoga jeden Mittwoch von 19h-20h30